2. Weihnachtstag, trübe, grau und ungemütlich....
Für uns aber kein Grund uns nicht mit Quinja und Harley an der Kiesa zu daten. Quinja und Harley wohnen dicht beieinander, kannten sich aber noch nicht - das mußte geändert werden...
Die 2 großen konnten sich ordentlich auspowern miteinander und eine gewisse Sympathie zwischen den 2en war nicht übersehbar ;o))) Ich armer kleiner Doggerich war 3. Rad am Wagen, was mir hin und wieder gar nicht passte......, aber nützt ja nix, sagt Dany dazu.....

erst mal schön Ball flach halten beim großen Harley

die "Weihnachts-Wurst" - John Conner Ermes

"nu lass mich, ich will da mitten mang...!"